Sonntag, 1. Juli 2018


Multicomsystem OHG ist bekannt für seine modularen Edelstahlsäulen die nach Kundenwunsch in kleinen und großen Stückzahlen hergestellt werden. Dazu gehören Notruf- und Informationssäulen mit integriertem Fahrgastinformationssystem sowie vernetzte Sammelplätze zur digitalen Mitarbeitererfassung mit Beschallungsanlage und Rettungsmittel bei Evakuierungen.

NEU -  seit Juni 2018,  ist die Herstellung von Briefkastenanlagen nach Kundenvorgabe.
Wie bei den modularen Edelstahlsäulen stellen wir die Briefkastenanlage nach Kundenwunsch in kleinen und großen Stückzahlen individuell her. Welche technischen Module integriert werden sollen und in welcher RAL pulverbeschichtet, bestimmt der Auftraggeber.


Briefkastenanlage mit digitaler Sprech- Videoverbindung für jede IP Telefonanlage und jedes Zutrittsberechtigungssystem.

aus Edelstahl gefertigt und  in Verkehrsweiß RAL pulverbeschichtet. 

In verschiedenen Montageausführungen:

·       Wandmontage AP

·       Wandmontage UP

·       an bauseits vorhandenen Stützpfosten

·       an freisehender Edelstahlsäule 

Integrierte Briefkastenanlage bestehend aus:

·       Briefkasten mit Putzabdeckrahmenprofil, inklusive Zubehör.

·       Tür und Gehäuse aus korrosionsgeschütztem und pulverbeschichtetem Stahl. 

Integrierte IP Sprechanlage die Besucherkommunikation bestehend aus:

·       Sonnenlicht-ablesbares 5,7“ Display mit intuitiver Touchscreen-Bedienung

·       Integrierter (NFC) RFID-Leser

·       Audiovisuelle Türkommunikation nach dem Voice-over-IP-Standard SIP

·       Kompatibel zu allen SIP-(Bild-)Telefonen

·       10/100-Ethernet-Anschluss mit Power-over- Ethernet (PoE)

·       Elegantes Aluminium-Edelstahlgehäuse mit Sicherheitsglas und Sabotagekontakt

OPTIONEN:

Zutrittskontrolle

·       RFID-Leser für die Türöffnung mit Karte und   PIN-Code für die Türöffnung

·       Schnittstellen für externe Leser, Relais und Eingangskontakte

Zur Benutzung der vorhandenen Kupferleitungen:

·       2Wire-Option Fast-Ethernet Verbindung (10/100) über eine bestehende (spannungsfreie)    Verkabelung zur Kommunikation mit der Türsprechstelle.



Beispielfoto, Befestigung am Vierkantrohr

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen